Antigraffiti  Grundierung

Grundierungsmittel für den permanenten Antigraffiti-Schutz Double Shield

Basis:                        Silane/Siloxane

Lösemittel:               Isoalkane

Lieferform:              Weithalsflasche 1 l

Lagerung:                 Gebinde luftdicht verschlossen, kühl, trocken und vor direkter

Sonneneinstrahlung geschützt aufbewahren. Lagerfähigkeit des

original verschlossenen Gebindes 12 Monate.

Verbrauch:               Der Verbrauch von Antigraffiti P Grundierung beträgt etwa 0,050 –

0,10 l / m² auf glatten Oberflächen.

Anwendung:

Antigraffiti P Grundierung verbessert die Haftung von Double Shield Antigraffiti auf glatten und nicht mineralischen Oberflächen wie Metalle, Farben oder Kunststoffe. Antigraffiti  Grundierung  bildet  einen  Silikonharzfilm und ist nicht geeignet für stark alkalische Oberflächen.

Untergründe:

Der Untergrund muss rissfrei, tragfähig, frei von Salzen und Ausblühungen, sauber,  trocken, öl- und fettfrei, frei von Verfärbungen und verfärbenden Fremdeinschlüssen sein. Untergründe fachgerecht vorbehandeln.

Vor der Applikation sollte die zu beschichtende Oberfläche gereinigt werden und danach oberflächlich trocken erscheinen. Das Anlegen einer  Musterfläche  zur  Beurteilung  von Verfärbung des Untergrundes ist dringend zu empfehlen. Bei größeren Fehlstellen im Untergrund ist eine Kratz- bzw. Lunkerspachtelung auszuführen.

Neue mineralische Putze sowie mit mineralischen Mörteln behandelte Flächen (z. B. Verfugungen, Steinergänzungen, Ausbesserungen) müssen genügend abgebunden sein,  bevor Antigraffiti Grundierung aufgetragen wird.

(Standzeit zwei Wochen bei 20°C/65% relative Luftfeuchtigkeit).

Verarbeitung:

Produkt vor Gebrauch gut aufschütteln oder aufrühren. Nicht zu beschichtende Bereiche durch Abdecken sicher vor Spritzern schützen.

Das Auftragen von Antigraffiti Grundierung kann mit einer Rolle, Pinsel oder maschinell durch Airless-Sprayen erfolgen.

Die empfohlene Auftragsmenge beträgt 30 – 50 g/m²/Anstrich.     Ein einmaliger     Auftrag     ist ausreichend.  In einem  Arbeitsgang nur soviel Material auftragen, dass kein Material abläuft. Material beim Auftrag mit der Maschine anschließend mit der Rolle egalisieren.

Achtung!   Die   Grundierung   kann   ggf.   einen Farbschleier auf hellen Oberflächen hinterlassen. Unbedingt Probeflächen anlegen.

Antigraffiti Grundierung bindet in der Regel innerhalb weniger Minuten ab. Material-, Umgebungs- und Untergrundtemperatur während der Verarbeitung und Trocknung mind. +5°C.   Nicht   bei   Temperaturen   über   +30°C verarbeiten.


Sicherheitshinweise: Produkt verschlossen und vor Kinder sicher aufbewahren.

Vor Hitze sicher lagern und von Zündquellen fernhalten.