CCS – Nano Betonimprägnierung ist eine atmungsaktive Imprägnierung für alle Arten von Betonflächen. Selbstorganisierende Antihaft-Komponenten verleihen der Oberfläche eine unsichtbare, wasser– und schmutzabweisende Wirkung. Die Anhaftung von Grünbelag und Autoabgasen wird ebenfalls blockiert und lässt sich leicht entfernen. Die Trocknungszeiten nach Regen werden drastisch reduziert.

Ideal für Bauwerke. Gehwege, Garageneinfahrten, Fassaden

  • mehrjährige wasser- und schmutzabweisende Wirkung
  • Leichte Reinigung der behandelten Oberflächen
  • Einfache und sichere Anwendung, keine Lösemittel
  • Für alle saugenden, mineralischen Untergründe

Eigenschaften:

  • Anwendbar im Innen- und Außenbereich
  • Kann großflächig aufgesprüht werden
  • Farblos, keine negativen Auswirkungen auf das Aussehen des Untergrundes ( Schiefer wird etwas dunkler nach dem Aufbringen ).
  • Versiegelte Oberflächen bleiben atmungsaktiv
  • Beständig gegen Frost, UV-Licht, Salz, Verschmutzungen, Verwitterung, beständig gegen Abrieb
  • Wasser und Schmutzabweisend
  • Easy to Clean Effekt, beschichtete Oberflächen bleiben länger sauber und leichter zu reinigen
  • Verlängert die Reinigungsintervalle erheblich, spart Kosten und garantiert Schutz für viele Jahre.
  • Verschmutzungen können mit klarem Wasser entfernt werden

Verdünnung: Keine

Auftragsmenge: ca. 50 ml -200 ml. pro m²

Aushärtung/Trocknung: mind. ca. 6 Stunden , besser 24-48 Stunden

Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C –  vor direkter Sonneneinstrahlung schützen-

Handhabung: Siehe Sicherheitsdatenblatt

Lagerung u. Haltbarkeit: Siehe Sicherheitsdatenblatt, Flaschen oder Kanister-Aufdruck

Lagertemperatur: +5°C bis +25°C, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen, gut verschlossen im Originalgebinde lagern

Anwendung

Das Tragen von Handschuhen wird empfohlen. CCS Stein / Holz Versiegelung entzieht der Haut Feuchtigkeit. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen.

Vorbereitung:

Die zu behandelnde Oberfläche muß trocken und sauber sein. Wir empfehlen zur Vorreinigung den Tenso Core Universalreiniger.  Anhaftende lose Teile entfernen.

Beschichtung:

Die Versiegelung wird durch Sprühen, z.B. mit Airlessgeräten, HVLP-Geräten satt aufgetragen. Die Auftragsmenge ist abhängig von der Saugfähigkeit der zu behandelnden Oberfläche. Bei stark porösen und sehr saugfähigen Materialien wird mehr benötigt, als bei glatten dichten und feinporigen Oberflächen. Während der Anwendung sollte die Temperatur der Oberfläche und der Luft zwischen +5°C und max. +40°C betragen.

Wirknachweis durch Tropfentest: Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden.

Trocknung:

Nach vollständiger Trocknung hat CCS Beton Versiegelung seine volle Wirkung erzielt. (bei +10°C ca.6 Stunden, bei +20°C ca. 4 Stunden und bei +30°C ca. 3 Stunden)

Einfluss der Umgebung: Bei Temperaturen von über +25 ° C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden.

Reinigung der Werkzeuge:

Werkzeuge  mit Wasser reinigen.

Sicherheitshinweise:

Produkt verschlossen und vor Kinder sicher aufbewahren. Vor Hitze sicher lagern und von Zündquellen fernhalten.