M2in1Liquid ist eine hervorragende Politur und Versiegelung für Metall-, Lack- und Kunststoffoberflächen etc. Auch für Küchengeräte verwendbar. Das Produkt ist ungiftig und geruchsneutral. M 2in1 Liquid eignet sich zur Reinigung und Konser-vierung von glatten, nicht saugfähigen Oberflächen wie beispielsweise:  Ein- oder Zweikomponentenlacke, Polyesterlacke, GFK Oberflächen, aber auch für Metalloberflächen wie Aluminium, Zink, Edelstahl, Kupfer und Legierungen (z.B. Messing und Bronze).

Typische Anwendungsfelder für M „2in1“ Liquide sind:

  • Fahrzeuglacke + Felgen
  • Edelstahl- und Aluminiumoberflächen
  • Schiffs- und Bootsbau
  • Fahrzeugbau und Karosserieteile
  • Nutz- und Spezialfahrzeuge
  • Maschinen- und Anlagebau
  • Automaten + Edelmetallgeräte
  • Fahrstühle, Edelmetallbehälter und -geländer

Produkteigenschaften

  • Entfernt mühelos Schmutz, Fett und ölige Rückstände
  • Porentiefe und gründliche Reinigung
  • Pflegende und konservierende Wirkung
  • Wasser-, Öl- und Schmutzabweisende Eigenschaften
  • Ideal zur Aufbereitung von verwitterten Lackoberflächen, GFK, Gelcoat sowie glatten Kunststoffoberflächen
  • Easy to clean / Selbstreinigungseigenschaften

Verdünnung: Keine

Auftragsmenge: ca. 20 ml. pro m² ( anwendungsspezifisch )

Aushärtung/Trocknung: Der hydrophobe Effekt stellt sich unmittelbar nach dem Auspolieren ein. Optimale Eigenschaften nach ca. 20 Minuten, besser eine Stunde

Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C –  vor direkter Sonneneinstrahlung schützen

Handhabung: Siehe Sicherheitsdatenblatt

Lagerung u. Haltbarkeit: 24 Monate bei 20°C Aufdruck

Vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen.

 

Anwendung:

Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden. Nicht bei Temperaturen unter +5° C auftragen.

Vorbereitung:

Bei stark verschmutzten Oberflächen sollte eine Vorreinigung mit Universalreiniger erfolgen. Gründlich mit Wasser abwaschen und trocknen lassen.

Beschichtung:                    

M 2in1 Liquid unverdünnt auf ein geeignetes Mikrofasertuch/Pad geben und auf das zu behandelnde Substrat in oszinierenden Bewegungen ( manuell oder maschinell) auftragen. Anschließen gründlich mit einem sauberen Mikrofasertuch/Pad auspolieren.

Wirknachweis durch Tropfentest:

Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Sollte der temporäre Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden.

Einfluss der Umgebung:

Bei Temperaturen von über +25 °C kleinere Flächenabschnitte beschichten. Nicht unter +5 °C anwenden

Reinigung der beschichteten Oberflächen:

Da Schmutz, Bakterien und Kalk und Salze nicht fest auf der Beschichtung haften, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch) erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger Universalreiniger säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberfläche.

Sicherheitshinweise:

Produkt verschlossen und vor Kinder sicher aufbewahren